Social TV Buzz von MediaCom exklusiv bei kress.de: "Tagesschau", "Game of Thrones" und "ZDF heute" im Juli auf dem Treppchen

 

Die ARD-"Tagesschau" hält sich im Juli den zweiten Monat in Folge auf der Spitzenposition im Social TV Buzz-Ranking von MediaCom. Die Mediaagentur zählt im Juli mehr als 201.000 Tweets und Facebook-Postings für die Nachrichtensendung. Damit steigt der Social TV Buzz zur "Tagesschau" im Vergleich zum Vormonat erneut um 24 Prozent an. Ebenfalls ein Social Media-Hit ist die Serie "Game of Thrones". Die Sendung "Menschen bei Maischberger" war außerdem Auslöser für ein Twitter-Phänomen.

Ein Grund für den Erfolg der "Tagesschau" ist u.a. der G20-Gipfel in Hamburg und die Eskalation der Proteste in der Hansestadt, die tausende Twitter-User beschäftigen.

"Game of Thrones" nimmt den zweiten Platz im aktuellen Ranking der beliebtesten TV-Formate ein. Insgesamt werden im Juli zu der Serie 54.897 Tweets und Facebook-Postings veröffentlicht. Den dritten Platz belegt das ZDF-Nachrichtenformat "ZDF heute" mit 54.605 Postings in Social Media.

"Winter is Coming": Start der siebten Staffel "Game of Thrones" wird von Fans euphorisch gefeiert

Die siebte Staffel von "Game of Thrones" ist zwar aktuell in Deutschland nur im Pay-TV auf Sky und Amazon zu sehen, der Social Buzz ist trotzdem enorm. Am 17. Juli ist die von Serienfans lange erwartete siebte Staffel auch in Deutschland gestartet. Mit 54.897 Posts und Tweets ist "Game of Thrones" die mit Abstand erfolgreichste Serie in Social Media. Serienfans haben ab sofort wieder ein neues Ritual: "Endlich jeden Montag wieder auf sky #GameOfThrones suchten!", schreibt Twitter-Userin Kohsuke (LINK).

G20-Gipfel und Proteste in Hamburg heizen die Stimmung in Social Media an

Das Treffen der Staatschefs in der Hansestadt Anfang Juli, treibt die User-Diskussionen auf Facebook und Twitter an. Die Diskussion ist sehr politisch geprägt, wobei vornehmlich der Umgang der Polizeikräfte mit den eskalierenden Protesten vor Ort im Vordergrund steht. Sowohl die bekannten Nachrichtenformate "Tagesschau", "Tagesthemen" und "ZDF heute" als auch Talk-Shows wie "Anne Will" berichten zum Gipfel und befeuern mit ihrer Berichterstattung die User-Diskussionen online. So erreicht der erfolgreichste Tweet der Tagesschau mit einem kurzen Video zum rechtlichen Hintergrund von Polizeigewalt in Deutschland insgesamt 3.297 Retweets, 2.698 "Gefällt mir" Angaben und 426 Kommentare (LINK).

#BosbachLeavingThings: "Menschen bei Maischberger" Sendung liefert Twitter-Phänomen

Die Sendung "Menschen bei Maischberger" war außerdem Auslöser für ein Twitter-Phänomen mit zahlreichen Postings. In der Sendung vom 13.07.2017 unter dem Titel "Gewalt in Hamburg: Warum versagt der Staat?" kam es zum sogenannten "Bosbach-Eklat": Der CDU-Politiker Wolfang Bosbach verließ vor laufenden Kameras die Gesprächsrunde. Mit dem Hashtag #BosbachLeavingThings feiert die Twitter-Gemeinde den Abgang des Politikers und postet Fotomontagen von Bosbach beim Verlassen diverser Situationen. Für Twitter-User Andy ist es der "Beste TV Moment dieses TV Sommers #Bosbach #Maischberger" (LINK).

Politische Sendungen und Themen stehen seit Monaten im Social TV Buzz Ranking hoch im Kurs. Die Twitter-Welle zu #BosbachLeavingThings macht deutlich, dass User in Social Media tagesaktuellen Content mit gesellschaftlichen Bezug sowie satirischen Elementen besonders stark teilen. Hier stimmen Medienkanal, Trigger und Zeitpunkt. Tagesaktuelle Themen sind eine große Chance für Marken in Social Media.

Ein kress-Gastbeitrag von Christian Franzen, Managing Director MediaCom.

Zur Erklärung: Das MediaCom-Tool "Social TV Buzz" wertet kontinuierlich die Social-Media-Effekte serieller Formate im deutschen Fernsehen aus. Das Analyse-Tool ordnet die Anzahl von allen Posts auf Twitter und den öffentlichen Posts auf Facebook den laufenden Sendungen zu.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.