Beim Digital-Experten: Christian Kohl leitet die Arithnea-Niederlassung in Bremen

 

Christian Kohl ist gebürtiger Bremer - keine ganz unwichtige Qualifikation für seinen neuen Job als Niederlassungsleiter der Digital-Business-Agentur Arithnea in der Hansestadt. Der 41-Jährige bringt umfassende Digitalisierungskenntnisse mit - und ist in der Region stark vernetzt.

Zu den Aufgaben des Niederlassungsleiters in Bremen gehört der Ausbau des Geschäfts in Norddeutschland und die nachhaltige Etablierung des Unternehmens als Ansprechpartner für alle Themen rund ums Digitalgeschäft.

Christian Kohl ist ein Diplom-Kaufmann und Diplom-Ökonom. Vor seinem Wechsel zu Arithnea war er selbstständiger Unternehmensberater mit bundesweiten Projekten in der digitalen Transformation sowie bei Online- und Vermarktungsstrategien. Zuvor hatte er Management- und Geschäftsführungserfahrungen unter anderem in der Automotive-, der IT-Startup- sowie der Online-Druck-Branche gesammelt.

Michael Rittinghaus, COO von Arithnea, freut sich nicht nur, dass er mit Kohl einen "ausgewiesenen Digitalisierungsexperten" gewinnen konnte. "Da er selbst aus Bremen stammt, ist er in Norddeutschland sehr gut vernetzt", so Rittinghaus über den Neuzugang.

Hintergrund: Arithnea berät Unternehmen bei ihren Marketingstrategien und entwickelt Markenwelten sowie integrierte IT-Lösungen. Die Agentur mit Hauptsitz in Neubiberg bei München beschäftigt insgesamt rund 260 Mitarbeiter und betreibt Büros in Bremen, Darmstadt, Dortmund, Frankfurt, Jena und Stuttgart. Über ein Partnernetzwerk ist Arithnea unter anderem mit Celum, e-Spirit, SAP sowie SAP Hybris verbandelt. Geschäftsführer sind Olaf Kleidon, Heiko Wilknitz und Michael Rittinghaus.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.