RTL interactive: Walther Steinhuber kommt - Michael Heise geht

28.08.2017
 

Die Digitaltochter der RTL Mediengruppe, RTL interactive, schafft eine neue Position: Walther Steinhuber (39) rückt ab 1. September als Chief Product Officer ins Führungsteam. Michael Heise, Leiter Games und Product Innovation bei RTL interactive, verlässt das Unternehmen.

Walther Steinhuber wird die Produktentwicklung der Digital-Angebote verantworten und berichtet an RTL- interactive-Geschäftsführer Jan Wachtel, der auch Chief Digital Content Officer der Mediengruppe RTL Deutschland ist.

Zuvor war Steinhuber als Berater für Medienunternehmen mit den Schwerpunkten Digitalisierung und digitale Produktentwicklung tätig. Er wirkte in unterschiedlichen Führungspositionen bei Axel Springer, wo er zuletzt bis 2015 Geschäftsführer Computerbild Digital sowie Leiter New Media Auto, Computer und Sport war. An den Universitäten Cambridge und Innsbruck Betriebswirtschaft und Jura mit den Abschlüssen MBA sowie Magister Juris hat der gebürtige Österreicher studiert.

Im Rahmen der neuen Produktorganisation macht Michael Heise, Leiter Games und Product Innovation bei RTL interactive, Schluss.

Geschäftsführer Jan Wachtel freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Walther Steinhuber: "Wir gewinnen mit ihm einen ausgewiesenen Digital-Experten, der unsere versierten Teams mit seinem umfassenden Know-how bei der Weiterentwicklung unserer Digital-Angebote wie 'TV NOW', 'Watchbox', den TV-Sites und Verticals voran bringen wird." Wachtel dankt  zugleich Michael Heise "für seine herausragenden Leistungen für RTL interactive und die Mediengruppe RTL in den vergangenen Jahren" und er wünscht ihm für die Zukunft persönlich und beruflich alles Gute.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.