Job des Tages: Technischer Redakteur (m/w) in Verl gesucht

 

Beckhoff aus Verl in Nordrhein-Westfalen gilt als einer der weltweit führenden Spezialisten für die Automatisierungs- und Steuerungstechnik. In der Unternehmenszentrale wird nun für die Abteilung Produktmanagement Antriebstechnik ein technisch versierter Redakteur (m/w) gesucht.

Aufgabe des Technischen Redakteurs ist die Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen und Online-Hilfen für die Produkte der Antriebstechnik und deren Funktionen. Dies betrifft unter anderem Servomotoren, Getriebe, Servoverstärker und Transportsysteme.

Bestens präpariert für eine erfolgreiche Bewerbung ist man, wenn man ein Studium zum Technischen Redakteur oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschossen hat. Außerdem sollte man erste Erfahrungen in redaktioneller Arbeit und im Verfassen von technischen Texten belegen können.

Entscheidend für den künftigen Job sind die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darzustellen, wofür man ein sicheres Gespür für präzise Formulierungen und einen klaren, strukturierten Textaufbau benötigt. Kenntnisse im Umgang mit gängigen Normen und Richtlinien, die für die Erstellung von technischen Dokumentationen notwendig sind, sind dabei unverzichtbar.

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind für die Stelle eine Grundvoraussetzung. Erwartet werden zudem Erfahrungen im Umgang mit Adobe Photoshop, Corel Draw und allen gängigen Microsoft-Office-Anwendungen. Dabei zeichnet man sich durch eine selbstständige, strukturierte, aber auch sehr teamfähige Arbeitsweise aus.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von newsroom.de

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.      

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.