Entertainment-Agentur S&L Medien holt Gregor Abt als Geschäftsführer

 

Ein digitaler Kopf für die S&L Medien Gruppe mit Sitz in München: Ab sofort wird Gregor Abt als neuer Geschäftsführer unter anderem die digitale Unternehmensentwicklung sowie den gesamten Bereich Sales & Marketing des Spezialisten für Entertainment-Marketing steuern.

Vor seinem Wechsel zu S&L baute er zuletzt als geschäftsführender Gesellschafter die Defacto smart research GmbH auf. Zuvor war er mehrere Jahre lang Geschäftsführer der Holtzbrinck Digital-Gesellschaften und der digitalen Marketing-Agenturen Performance Network GmbH sowie LocalPerformance GmbH.

Bevor Gregor Abt in Holtzbrinck-Dienste trat, betreute er für den Dialog-Spezialisten Ecircle Kunden aus den Bereichen Handel, Konsumgüter und Fashion. Außerdem war er schon Marketingleiter bei Marc O'Polo. Gregor Abt studierte europäische Betriebswirtschaft und startete seine Karriere als Produktmanager bei L'Oréal in Paris.

Künftig sollen bei ihm die Strukturen und Prozesse der bestehenden digitalen S&L-Geschäftsmodelle sowie alle neuen Initiativen auf diesem Feld zusammenlaufen. Als einen "Experten für digitales Marketing" bezeichnet ihn Maria Theresia von Seidlein, Gesellschafterin der S&L Medien Gruppe. "Ich bin mir sicher, dass er uns weiterhelfen wird, für unsere Kunden die Möglichkeiten des digitalen Marketings in noch stärkerem Maß zu nutzen und für diese neue, innovative Dienstleistungen zu entwickeln", sagt sie über Gregor Abt.

Hintergrund: Die S&L Medien Gruppe aus München unterstützt unter anderem Filmverleiher, Kinobetreiber, TV-Unternehmen und Home-Entertainment-Publisher entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Zu den Unternehmen gehören auch die Töchter Berliner Synchron, S&L Medienproduktion, S&L Medianetworx, Kino&Co Media sowie Westwing Online und Beteiligungen an Cineweb. In der Geschäftsführung der S&L Medien Gruppe sitzen auch Maria-Theresia von Seidlein, Torsten Weihrich und Olaf Wiehler.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.