Jens Rothfuß wechselt ins Marketing von Studio 100 Media

 

Einen erfahrenen Handelsexperten hat sich die Münchner Studio 100 Media GmbH an Bord geholt: Künftig wird sich Jens Rothfuß als Retail Marketing Manager im Licensing-Team mit "Maja", "Heidi" und "Wickie" anfreunden müssen. Er fungiert künftig als Bindeglied zwischen Lizenznehmern und dem Handel.

Dabei wird Jens Rothfuß eng mit den nationalen und internationalen Handelspartnern zusammenarbeiten. Im Zentrum seiner Tätigkeiten werden die Entwicklung ganzheitlicher Marketing- und Promotion-Konzepte für den Point of Sale stehen. 

Für seine neuen Aufgaben ist der neue Retail Marketing Manager bestens gerüstet. Zuletzt stand Jens Rothfuß in Diensten der Münchner Baumarkt Service GmbH, wo er unter anderem für alle Marketing- und Werbemaßnahmen verantwortlich war. Zuvor war er Head of Advertising bei der Agentur redblue Marketing, wo er die Marketing- und Werbemaßnahmen der Großkunden Media Markt und Saturn begleitete. Außerdem betreute er in dieser Funktion die Einführung neuer Prozesse im Bereich E-Commerce.

Hintergrund: Die Studio 100 Media GmbH ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für qualitativ hochwertige und gewaltfreie Kinderunterhaltung. Zu den bekanntesten Marken zählen "Die Biene Maja", "Heidi" sowie "Wickie und die starken Männer". Die Münchner Gesellschaft ist eine Tochter des belgischen Unternehmens Studio 100 NV, die die Rechte an vielen Klassikern hält. Im Februar dieses Jahres erwarb die Studio 100-Gruppe die Aktienmehrheit an der m4e AG. Gemeinsam soll das größte europäische Unternehmen für Kids & Family Entertainment entstehen. Geschäftsführer der Studio 100 Media GmbH sind Hans Bourlon und Hans Ulrich Stoef.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.