OMD Worldwide macht Florian Adamski zum CEO

19.09.2017
 

Der amtierende Deutschland-Chef der Omnicom Media Group Florian Adamski verantwortet ab Januar 2018 die internationalen Geschäfte des Medianetzwerks OMD. Adamski folgt auf Mainardo de Nardis, der OMD Worldwide über neun Jahre lang geführt hat und nun von der Omnicom Media Group als Executive Vice-Chairman in die Mediaholding berufen wird.

Florian Adamski wird für seine neue Position an der Spitze der OMD von Düsseldorf am Rhein an die Themse ziehen und von London aus das weltweite Business leiten.

Der 40-Jährige ist seit Beginn seiner Karriere in unterschiedlichen Positionen im Netzwerk der Omnicom Media Group tätig und hat in den letzten zweieinhalb Jahren als CEO der Omnicom Media Group national wie auch international u.a. zuletzt durch den Gewinn des globalen VW-Etats für PHD gewirkt.

Als CEO hat Adamski die deutsche Mediaholding mit ihren mehr als 1.000 Mitarbeitern neu aufgestellt: So wurde zum Beispiel die datengetriebene Marketingagentur Hearts & Science Germany im Februar dieses Jahres gegründet. Die Omnicom Media Group Germany umfasst nun drei Agenturmarken (OMD, PHD, Hearts & Science).

"In seiner Art und Weise, unsere Kunden strategisch zu beraten, unsere Mitarbeiter zu führen und die Geschäfte unserer Agenturmarken zu verantworten, ist Florian absolut herausragend", so Daryl Simm, Chairman und CEO Omnicom Media Group Worldwide. "Florian wird eng mit Colin Gottlieb zusammenarbeiten, der neben seiner bisherigen Tätigkeit als CEO der Omnicom Media Group EMEA als Chairman OMD Worldwide fungieren wird", kündigt Simm an.   

"Als Deutscher eine solche Position mit entsprechend globaler Verantwortung zu übernehmen, ehrt mich sehr und zeigt, dass die Veränderungen, die wir gemeinsam mit unseren Teams in Deutschland angestoßen haben, auch in der Lage sind, international Standards zu setzen - darauf bin ich stolz", kommentiert Florian Adamski seine Berufung als CEO von OMD Worldwide.

Wer Florian Adamskis Nachfolge bei der Omnicom Media Group Germany antritt - noch unklar.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.