Sie kommt von Wiedemann & Berg: Vera Rockel spricht für die Pay-Sender von NBC Universal

 

Wieder mit einer Stimme spricht das TV-Unternehmen NBC Universal International Networks Deutschland, das Sendermarken wie 13th Street, SyFy, Universal Channel und E! Entertainment betreibt: Ab sofort trägt Vera Rockel die Titel Head of Communications und Unternehmenssprecherin. In ihrer neuen Funktion wird sie direkt an Geschäftsführerin Katharina Behrends berichten. Mit der Branche kennt sich Rockel gut aus.

Sie kann auf rund zehn Jahre Agentur-Erfahrung in der TV- und Kino-PR zurückblicken, davon mehrere Jahre als stellvertretende Geschäftsführerin. Vor ihrem Wechsel zu NBC Universal war Vera Rockel zuletzt Leiterin Presse und Kommunikation bei der Münchner Produktionsfirma Wiedemann & Berg.

Als "absolute Kommunikationsexpertin" bezeichnet sie ihre neue Dienstherrin Katharina Behrends. "2018 wird für uns als Unternehmen ein spannendes Jahr, umso wichtiger ist es, in der gesamten PR innovative und kreative Wege unter erfahrener Leitung zu gehen", so die Geschäftsführerin.

Vera Rockel soll das Presseteam von NBC Universal International Networks Deutschland komplett neue ausrichten und erweitern - bis Jahresende.

Hintergrund: Zuletzt hatte es in der Kommunikationsabteilung von NBC Universal immer wieder Wechsel gegeben. Zuletzt war etwa Mirsad Halilovic, der den Bereich Programmpresse leitete, zu Servus TV gegangen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.