BDZV: Katrin Tischer ist Geschäftsführerin Märkte

20.09.2017
 

Das Präsidium des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat Katrin Tischer (51) zur Geschäftsführerin des Verbands benannt. Ihr erster Arbeitstag ist der 1. Dezember. Sie wird den Fachbereich Märkte verantworten.

"Mit ihrem unternehmerischen Denken und ihrer langjährigen Praxiserfahrung als Führungskraft in der Medienbranche wird Frau Tischer das BDZV-Team hervorragend ergänzen und das Leistungsspektrum des Verbands weiterentwickeln," sagt BDZV-Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff, an den Katrin Tischer auch berichtet.

Die Diplom-Ingenieurin wechselt vom Berliner Cornelsen Verlag, wo sie als Produktions- und Prozessleiterin (Print & Digital) u.a. für die digitale Transformation zuständig war. Zuvor arbeitete sie als Gesamt-Anzeigenleiterin im TIP Verlag Berlin, Anzeigenleiterin der Potsdamer Zeitungsverlagsgesellschaft, Produktmanagerin Anzeigenmärkte im Berliner Zeitungsverlag, Vertriebsleiterin der Mediaagentur XXL Media Company sowie als Projektmanagerin bei der ACS Database- & Electronic Publishing Beratung.

In der Abteilung Märkte im BDZV wird Tischer zukünftig unterstützt von Christian Eggert (Leiter Verlagswirtschaft) und Holger Kansky (Leiter Digitales). Das Team spezialisiert sich auf die Bereiche Vertrieb, Anzeigen, Digitales, Forschung, Analyse und Database.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.