Beim Münchner Pay-TV-Haus: Bianca Brown wechselt zur Fox Networks Group Germany

 

Eine neue Spitzenkraft hat Marco de Ruiter, Geschäftsführer der Fox Networks Group Germany in München, verpflichtet: Ab sofort kümmert sich Bianca Brown als Director Affiliate Distribution um die strategische Weiterentwicklung der Sendermarken Fox, National Geographic, Nat Geo Wild und Baby TV in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie bringt einschlägige TV-Erfahrungen mit.

Die 31-Jährige wird direkt an de Ruiter berichten und soll sich um den Ausbau der Sender auf allen relevanten deutschsprachigen Plattformen kümmern.

Bianca Brown kommt vom TV-Vermarkter El Cartel Media. Bei dem Münchner RTL II-Ableger war sie zuletzt Team Leader Brand Partnership & Entertainment. Frühere Stationen hatten sie zur Bauer Media Group und zu ZDF Enterprises geführt.

Hintergrund: Die Fox Networks Group ist eine Tochter des US-Unterhaltungskonzerns 21st Century Fox. Sie entwickelt, produziert und vertreibt weltweit über 300 TV-Sender aus den Sparten Entertainment, Dokumentation, Sport, Lifestyle und Film. Die deutschen TV-Marken der Fox Networks Group Germany zählen mit ihren über sieben Mio Abonnenten zu den am besten verbreiteten Pay-TV-Sendern im deutschsprachigen Raum.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.