Vertrieb und Marketing: Nils Oberschelp holt Britt Unnerstall zur Motor Presse Stuttgart

10.10.2017
 

Britt Unnerstall verstärkt das Management-Team der Motor Presse Stuttgart ("auto motor und sport"). Sie verantwortet den neu geschaffenen Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing.

In dieser Einheit werden künftig alle Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Motor Presse Stuttgart und Rodale-Motor-Presse ("Men's Health", "Women's Health") gebündelt. "Durch eine verbesserte Abstimmung der einzelnen Bereiche und Marken soll die Umsetzung von ganzheitlichen Markenstrategien beschleunigt und übergreifende Synergien für alle Marken realisiert werden", erklärt Nils Oberschelp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Motor Presse Stuttgart.

Britt Unnerstall kommt vom DPV Deutscher Pressevertrieb, wo sie zuletzt als Leiterin des Bereichs PoS-Services arbeitete. Nach Abitur und Bachelor-Studium der Geschichte und Politik an der Universität Rostock durchlief sie bei Gruner + Jahr eine Ausbildung zur Verlagskauffrau und begann 2006 ihre berufliche Laufbahn als Marketingassistentin. 2012 wechselte Unnerstall als Projektleiterin zum DPV und bekleidete dort in den folgenden Jahren unterschiedliche Managementpositionen.

"Ich habe Britt Unnerstall beim DPV als kreative, engagierte und durchsetzungsfähige Führungspersönlichkeit erlebt und freue mich sehr, sie für die neue Aufgabe in Stuttgart gewonnen zu haben", so Nils Oberschelp. Er war von 2013 bis 2017 CEO des DPV.

Hintergrund: Die weltweit rund 1100 Mitarbeiter der Motor Presse Stuttgart erwirtschafteten 2015 einen Gesamtumsatz von rund 236 Millionen Euro, davon rund 33 Prozent im Ausland. Die Motor Presse Stuttgart ist auch heute noch zu 40,1% im Besitz der Gründerfamilien Pietsch und Dietrich-Troeltsch. Seit 2005 ist Gruner + Jahr Mehrheitsgesellschafter und hält mittlerweile 59,9% der Anteile.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.