Job des Tages: W2-Professor für Unternehmenskommunikation (m/w) in Kiel gesucht

16.10.2017
 
 

Die Fachhochschule Kiel mit ihren rund 7800 Studierenden möchte die Exzellenz-Hochschule für Lehre im Norden werden und will sich daher verstärken. Am international orientierten Fachbereich Meiden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die neu eingerichtete W2-Professur für Unternehmenskommunikation zu besetzten. Es werden aktuell Bewerber (m/w) für den Einsatz in Kiel gesucht.

Dem künftigen Stelleninhaber bietet die Fachhochschule ein anwendungsorientiertes Forschungsfeld und eine exzellente Ausstattung. Die Studienkonzepte zielen dabei darauf ab, versiertes Fachwissen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation zu vermitteln und es mit dem Verständnis des Managements von Kommunikationsprozessen, mit ökonomischen Denken und der Wirkung von Kommunikationsmaßnahmen zu verbinden. Praktiziert wird in Kiel ein ganzheitlicher und interdisziplinärer Ansatz.

Optimal geeignete Bewerber werden Lehrveranstaltungen im Grundlagen- und Vertiefungsbereich übernehmen, Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten betreuen und intensiv an der Organisation des Fachbereichs mitwirken. Eine regelmäßige Anwesenheit an der Fachhochschule während der Vorlesungszeiten ist dafür unerlässlich. Außerdem wird erwartet, dass man gerne mit anderen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen kooperiert.

Fachlich erwartet der künftige Arbeitgeber, dass man als zukünftiger Professor in Theorie und Praxis der internen sowie externen Unternehmenskommunikation versiert ist. Zudem sollte man mehrjährige strategische und verantwortliche Führungsaufgaben außerhalb des Hochschulbereichs - etwa in Unternehmen oder Agenturen - nachweisen können. Kenntnisse der empirischen Sozialforschung sind erwünscht.

Außerdem sollte man natürlich über Lehrerfahrung verfügen und sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch unterrichten können. Die wissenschaftliche Qualifikation belegt man durch einschlägige Publikationen und/oder Tagungsbeiträge. Die Fachhochschule Kiel bietet Möglichkeiten der didaktischen Aus- und Fortbildung während der ersten beiden Beschäftigungsjahre an. Es wird erwartet, dass man dieses Angebot auch nutzt.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.       

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.