Er kommt von "Reader's Digest": Holger Grossmann wechselt zu Dialego

 

Einen neuen Arbeitgeber hat sich Holger Grossmann gesucht: Der Marken-Profi heuert bei Dialego, dem Marktforscher für die digitale Transformation in Aachen, an. Dort wird er sich als Senior Consultant in der Kundenberatung und in der strategischen Projektführung einbringen. Grossmann blickt auf einen breiten Verlagshintergrund zurück.

Bislang stand Holger Grossmann in Diensten von "Reader's Digest", wo er den Titel Advertising Manager trug. Zuvor arbeitete er unter anderem für die ACN Anzeigen-Cooperation Nordrhein, die Axel Springer SE sowie die "Handelsblatt"-Vermarktungstochter iq media.

Als "Branchen-Insider und Experten in Sachen Marke und Markenvertrauen" bezeichnet Andrea Gadeib, CEO und Gründerin der Dialego AG, den Neuzugang. "Holger Grossmann bereichert unser Team mit seinem fundierten Branchen-Knowhow ideal."

Hintergrund: Die Aachener Agentur Dialego, spezialisiert auf die digitale Marktforschung, begleitet Unternehmen bei wichtigen strategischen Fragen. Dafür bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Online-Werkzeuge und agile Services für den individuellen Dialog mit den Kunden an. Wichtige Mandanten des Hauses sind unter anderem die Allianz, Bayer, die Deutsche Post, DHL und Kühne.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.