Er kommt von Lewis: Daniel Blank steuert das Digitalgeschäft bei WE Communications

 

Die internationale Kommunikationsagentur WE verstärkt sich am Münchner Standort - mit dem ausgewiesenen Digitalexperten Daniel Blank. Für den Neuzugang wurde die Position eines "Head of Digital & Technology" und "Deputy General Manager" geschaffen. Blank soll das digitale Business aller Units in Deutschland vorantreiben und das Geschäft mit Technologiekunden ausbauen.

Für seine neuen Aufgaben ist Daniel Blank bestens gerüstet. Er kann auf 16 Jahre Berufserfahrung zurückblicken. Zuletzt baute er für die Agentur Lewis als Head of Lewis Pulse das Digital-Marketingteam auf und verantwortete in dieser Position die Digitalkommunikation über vier Standorte hinweg.

Vor dieser Zeit stand er sieben Jahre lang in Edelman-Diensten, wo er unter anderem als Director Digital für den Aus- und Aufbau sowie die Leitung des Social-Media-Teams verantwortlich war. Blank betreute bislang Kunden aus den Sparten Consumer Electronics, B2B-Technology, IT, Entertainment, Consumer Goods, Retail und Sport.

Bianca Eichner, General Manager & Vice President WE Communications Deutschland, freut sich, dass sie mit diversen Neueinstellungen in den vergangenen Monaten die Weichen auf Wachstum stellen konnte. Daniel Blank bezeichnet sie als einen "Profi für zukunftsweisende digitale Kommunikation". 

Hintergrund: WE Communications ist weltweit mit 800 Mitarbeitern in 18 Büros vertreten. In Deutschland sind davon 20 Agenturmitarbeiter beschäftigt, die Kunden aus dem Health- und Technologie-Bereich beraten. Deutschland-Chefin ist Bianca Eichner. Hauptsitz der Agentur ist München.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.