Job des Tages: Chef vom Dienst (m/w) online in Planegg gesucht

27.11.2017
 
 

Das mittelständische Medienunternehmen Holzmann Medien aus Planegg bei München gibt Print- und Onlineprodukte im In- und Ausland heraus - darunter reichweitenstarke Wirtschaftstitel wie das "handwerk magazin" und die "Deutsche Handwerks Zeitung". Für das "handwerk magazin" wird nun zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Chef vom Dienst (m/w) online gesucht.

Zu den Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle gehört es, die Internetseite handwerk-magazin.de sowie die weiteren digitalen Kanäle der erfolgreichen Marke zu betreuen. Dafür wird man eigene Inhalte recherchieren und entwickeln sowie integrierten Content von externen Partnern akquirieren. Dazu gehört auch die Anbahnung von Kooperationen. Außerdem wird man das Content-Management sowie die crossmedial aufgestellte "handwerk magazin"-Redaktion steuern.

Zudem wird erwartet, dass man sich der hauseigenen Social-Media-Maßnahmen sowie des Newsletters annimmt. Aus eigenen Ideen sollen dabei auch neue redaktionelle Digital-Formate und Online-Tools wie Apps und interaktive Service entstehen. Zudem gilt es, die Workflow-Prozesse zwischen Redaktion, Verlag und Externen zu organisieren. Bei Bedarf verfasst man auch Texte für die Print-Redaktion.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist unter anderem ein abgeschlossenes Studium im Bereich Journalismus, digitale Medien oder in einem mediennahen Umfeld. Außerdem sollte man eine journalistische Ausbildung bzw. Erfahrungen in einer Print- und vor allem in einer Online-Redaktion mitbringen. Magazin-Erfahrungen wären wünschenswert. Last but not least sollte man sich gut mit HTML sowie im praktischen Umgang mit den gängigen Redaktions- und Content-Management-Systemen auskennen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.       

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.