Job des Tages: Bildredakteur (m/w) für die Zeitschrift "Grazia" in Hamburg gesucht

21.11.2017
 
 

Die Mediengruppe Klambt, die als modernes, familiengeführtes Medienunternehmen auf eine mehr als 170-jährige Verlagsgeschichte zurückblicken kann, möchte ihr Redaktionsteam bei dem wöchentlichen Frauentitel "Grazia" aufstocken. In Hamburg wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Bildredakteur (m/w) gesucht.

In der "Grazia"-Redaktion wartet auf die bestgeeigneten Job-Kandidaten die kreative Mitarbeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem jungen Team. Hauptaufgabe wird die Bild-Recherche, -beschaffung und -auswahl sein. Dafür müssen die entsprechenden Bildrechte geklärt werden. Eingebunden ist man in die Zusammenarbeit mit der Chefredaktion, der Grafik und der Textredaktion.

Klambt wünscht sich von den Bewerbern eine journalistische Ausbildung und/oder erste Erfahrungen als Bildredakteur bei Zeitschriften oder bei Agenturen im Bereich Fashion und People. Außerdem sollte man über gute Kontakte zu Bildagenturen und Fotografen sowie über gute Englisch-Kenntnisse verfügen. Der sichere Umgang mit den gängigen Bildrecherche-Programmen im Internet wird vorausgesetzt.

Gefragt sind Persönlichkeiten, die sich durch ein gutes Gespür für moderne Optik sowie ein künstlerisches und fotografisches Verständnis auszeichnen. Kreativität, Kontaktfreudigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement sind wesentliche Schlüsselqualifikationen für den Job. 

Freuen darf man sich über den Einsatz in einer von Offenheit und Teamgeist geprägten Arbeitsatmosphäre - und das an einem modernen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs. Außerdem darf man sich sicher sein, an erfolgreichen Produkten mitzuwirken, die ihre treuen Leserinnen begeistern.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.       

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.