Job des Tages: Online-Reporter (m/w) in Essen gesucht

21.11.2017
 
 

Geschichten schnell, bunt und "unlangweilig" erzählen - so lautet der Anspruch des reichweitenstarken regionalen Newsportals DerWesten.de: Wer das gut kann, sollte sich jetzt bei der Mediengruppe Funke bewerben. Dort wird aktuell ein Online-Reporter (m/w) gesucht. Schnellstmöglichst, wie es heißt. Einsatzort ist Essen.

Erwartet wird von dem neuen Mitarbeiter, der im Rahmen einer befristeten Tätigkeit eingestellt werden soll, dass er zielgruppenspezifisch in Text, Foto und Video zu aktuellen Themen im Ruhrgebiet berichtet. Dazu gehört natürlich, dass man die redaktionell relevanten Themen identifizieren und priorisieren kann. Zudem sollte man ein Kontakt- und Informantennetzwerk in der Region auf- und ausbauen.

Neben der eigenen Berichterstattung wird man auch in die Steuerung des Online-Angebots von DerWesten.de über alle Kanäle eingebunden sein. Dabei geht es unter anderem um Fragen der reichweitenorientierten Themenplanung sowie um die Mitarbeit an Projekten zum strategischen Ausbau des Angebots.

Funke setzt für eine erfolgreiche Bewerbung eine erfolgreich abgeschlossene journalistische Ausbildung und/oder Berufserfahrung als Online-Reporter voraus. Wichtig ist, dass man ein ausgeprägtes Gespür für regionale Themen und virale Trends mitbringt und souverän mit den sozialen Medien umgeht.

Generell ist für den Job die Freude am Boulevard, an schnellen Nachrichten und Videos unverlässlich. Außerdem sollte man im Besitz eines Führerscheins der Klasse B sein und zu Schicht- und Wochenendarbeiten bereit sein.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.   

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.         

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.