Gemeinsam wird’s Weihnachten

Der neue Otto-Weihnachtsfilm spielt in La Paz, Bolivien. Die ungewöhnliche Stadt, die ca. 4000m über dem Meeresspiegel liegt, beeindruckt mit einer Seilbahn zwischen den Städten La Paz und El Alto und ihren verschiedenen Bewohnern. Obwohl Bolivianer, oder "Paceños", wie sich die Menschen in La Paz nennen, viele unterschiedliche Weihnachtstraditionen pflegen, kann man dennoch zusammen feiern. In dem Spot bleibt ein Bus auf der gefährlichsten Straße Boliviens ("el camino de la muerte") in den Bergen stecken, weil ein Erdrutsch die Straße blockiert. Doch die Menschen in dem Bus bringen sich mit einem Lama in vorweihnachtliche Stimmung. Die Agentur Heimat erstellte den Spot.

Sponsor:
OTTO
Produkt:
OTTO
Agentur:
HEIMAT, Berlin
Produktion:
BIGFISH, Berlin & RSA Films, London
Wann und wo:
Youtube, November 2017
Regisseur:
Daniel Mulloy
Ihre Kommentare
Kopf
22.11.2017
!

Ein sehr schöner Spot, der gut gefällt und Lust auf Weihnachten im Kreise der Liebsten macht.


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.