Sie kommt von Hello München: Burdas BCN verstärkt sich mit Linda Ibscher

 

Geschmack hat Linda Ibscher bei der Wahl ihres neuen Arbeitgebers bewiesen: Ab sofort legt sie sich für die Burda-Tochter BCN ins Zeug. Die 35-Jährige heuert bei dem Vermarktungsteam als "Head of Food & Home" an und soll sich somit unter anderem um kreative Multichannel-Konzepte kümmern.

Linda Ibscher bringt viel Erfahrung aus der Marketing- und Werbebranche mit. Außerdem gilt sie als Expertin für das Digital Marketing und Social Media. Auf ihrer Vita stehen Stationen bei der Agentur Butter, bei TBWA und zum Goldenen Hirschen, aber auch auf Unternehmensseite als Marketing-Managerin bei Mexx Europe in Amsterdam. Zuletzt leitete Ibscher als Client Service Director bei der Agentur Hello München die Beratung und das Social-Media-Team.

Michael Samak, Geschäftsführer BCN, freut sich über den Neuzugang. "Wir können von ihrer langjährigen Erfahrung in der Beratung von Key-Account-Kunden und ihrer Expertise in der Konzeption, Angebotserstellung und Vertragsverhandlung stark profitieren", sagt er über Linda Ibscher.

Hintergrund: BCN verbindet als Burdas multimedialer Vermarktungsspezialist  die Markenwelten von Unternehmen und anderen Organisationen mit den Themenwelten von Hubert Burda Media. Dabei arbeitet man sowohl mit Werbungtreibenden als auch mit Mediaagenturen zusammen. Mit seinem nationalen Vermarktungsportfolio erzielt BCN einen Anteil am Werbemarkt von 16 Prozent und einen Umsatz von 550 Mio Euro (Nielsen Media Research 2016). International ist der Vermarkter in 20 Ländern mit eigenen Büros und Repräsentanten vertreten. BCN-Geschäftsführer sind Burkhard Graßmann und Michael Samak.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.