Bei der Münchner Videoagentur: Max Jörg steigt zum CEO der how2 AG auf

 

Neue Zuständigkeiten bei der Videoagentur how2 AG, die schon jetzt ihre Schatten werfen: Im Juli 2018 übergibt Stefan Huber, Gründer des Unternehmens und bislang Geschäftsführer, den CEO-Posten an Max Jörg. Bislang war Jörg, der das Unternehmen mit gegründet hatte, COO.

Stefan Huber (40)  stand mehr als elf Jahre an der Spitze der Firma, die sich als Videoagentur und Produktionsfirma positioniert. Mit der Übergabe an Max Jörg (35) rückt auch der langjährige Sales Director Mark Figur (45) in den Vorstand der how2 AG nach. Er wird als CMO die Aufgabenfelder Marketing, Account-Management und Sales übernehmen.

Stefan Huber will dem Unternehmen auch in Zukunft als "aktiver Aufsichtsrat" und Gesellschafter erhalten bleiben. "Mit Max Jörg als CEO, Marc Figur als CMO und einem tollen und erfahrenen Team an der Seite ist die how2 AG bestens gerüstet für eine erfolgreiche Zukunft." Huber will sich aber nach mehr als 13 Jahren von München in seine Heimat, die Schweiz, zurückziehen.

Hintergrund: Die how2 AG wurde im Januar 2007 in München gegründet und berät bekannte Unternehmen im deutschsprachigen Raum bei der Entwicklung einer datenbasierten Videostrategie. Außerdem kreiert man Video-Formate und Serien, optimiert YouTube-Kanäle und steuert die entsprechenden Media-Budgets. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 20 festangestellte Mitarbeiter. Kunden sind unter anderem BMW, UniCredit, Obi, MAN, Linde und Schaeffler.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.