Job des Tages: Redaktionsvolontäre (m/w) in Düsseldorf gesucht

05.12.2017
 
 

Der VDI Verlag, das führende Medienunternehmen für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte, möchte zum 1. Januar zwei junge Talente ausbilden. Dabei kann man von dem breiten Verlagsspektrum im Print-, Online- und Event-Bereich profitieren. Gesucht werden zwei Redaktionsvolontäre (m/w) am Verlagsstandort Düsseldorf.

Als Mitglied der Redaktion wird man dabei Artikel in den unterschiedlichen Darstellungsformen sondieren, recherchieren und schreiben. Während der zweijährigen Ausbildungszeit wird man nicht nur den Verlags- und Redaktionsalltag umfassend kennenlernen, sondern selbst sukzessive eigene Verantwortungsbereiche in Print oder Digital übernehmen.

Außerdem ist die Teilnahme an internen und externen Ausbildungsstationen in angesehenen Verlagshäusern fester Bestandteil des Volontärsprogramms. Dies beinhaltet auch Weiterbildungseinheiten an der renommierten Georg von Holtzbrinck-Schule in Düsseldorf.

Beste Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung haben Absolventen der Studienrichtungen Mathematik, Ingenieurs- oder Naturwissenschaften oder Technik. Alternativ wird auch eine vergleichbare Ausbildung berücksichtigt. Erste journalistische Erfahrungen wären wünschenswert.

Der VDI Verlag möchte junge Talente auswählen, die sich durch Begeisterung für technische Themen, Organisationsvermögen sowie ein offenes und freundliches Auftreten auszeichnen. Sichere Englischkenntnisse müssen für die Kandidaten eine Selbstverständlichkeit sein.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.        

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.