Job des Tages: Redakteur / Leitender Redakteur (m/w) in München gesucht

14.12.2017
 
 

Der Finanzen Verlag möchte sich mit einer Fachkraft verstärken. Er gibt in München die Magazine "€uro", "€uro am Sonntag" und "Börse Online" heraus. Im Ressort Private Finanzen wird dort nun in Vollzeit ein Redakteur / Leitender Redakteur (m/w) gesucht.

Der Finanzen Verlag unterhält eine der führenden Wirtschaftsredaktionen Deutschlands und benötig nun dringend fachkundige Unterstützung. Bestens ins Team passt man, wenn man übers Bausparen schreiben kann, sich im Dschungel der unterschiedlichen Kontomodelle souverän zurechtfindet und Rat weiß, wenn es um die Frage geht, welcher Versicherungen man wirklich braucht.

Dafür ist es wichtig, das Fachchinesisch der Finanzbranche richtig einordnen zu können. Außerdem sollte man in der Lage sein, die Recherche-Ergebnisse den Lesern in klaren, verständlichen Texten nahezubringen.

Neben der Arbeit an eigenen Texten samt entsprechender Recherche wird man die Beiträge freier Autoren bearbeiten und zusammen mit Layout und Bildredaktion an einem Strang ziehen. Zum Einsatz kommen wird man am Verlagssitz in der Münchner Innenstadt. Dort wartet eine junge Redaktion mit flachen Hierarchien auf die bestgeeigneten Bewerber.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.        

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.