Tatjana Enneking und Sepp Baumeister wechseln zu oddity

 

Die Stuttgarter Digitalagentur oddity verstärkt sich mit zwei neuen Direktoren: Sepp Baumeister steigt als Creative Director Concept ein, Tatjana Enneking kommt als Director Account Management an Bord. Beide bringen viel einschlägige Branchenerfahrung mit.

Baumeister wird ab sofort das Konzeptionsteam der Unit S1 leiten und dabei auch die Neukundenakquise unter seinen Fittichen haben. Aktuell werden dort Kunden wie Fein, Mercedes-Benz, Festo und Schneider Schreibgeräte betreut. Der 51-Jährige kommt ursprünglich aus Houston, Texas, und war zuletzt für die Personalmarketingagentur Territory Embrace in Gütersloh tätig. Dort baute er als Head of Strategy die Kreation mit auf und engagierte sich auch in der Strategieentwicklung. Zuvor stand er in Diensten von Wunderman, München, und von Pepper, ebenfalls in der bayerischen Landeshauptstadt. 

Tatjana Enneking wirkte zuletzt für die Kosmetikmarke Yves Rocher. Am Standort Stuttgart leitete sie als Team Manager Online Marketing die entsprechende Abteilung und steuerte die gesamten Online-Marketing-Maßnahmen des Unternehmens mit Blick auf Neukundengewinnung in der deutschsprachigen Region. Die 30-Jährige ließ ihre Karriere einst bei eprofessional in Hamburg anrollen, wo sie als Account Managerin vier Jahre lang nationale und internationale Kunden betreute.

Frank Boegner, Geschäftsführer von oddity in Stuttgart, freut sich, dass er mit Sepp Baumeister einen "erfahrenen Kreativ-Generalisten" gewinnen konnte. "Mit ihm können wir unsere Kunden noch umfassender betreuen", so Boegner. Bei Tatjana Enneking lobt er, dass sie sich sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite gut auskennt und dass sie "ein breit gefächertes Digital-Knowhow" mitbringt.

Hintergrund: Die unabhängige Kommunikationsagentur oddity wurde im Jahr 2000 gegründet und betreut mit rund 140 Mitarbeitern in Stuttgart und Berlin Kunden wie Brunnen, dm-drogerie markt, Fein, Krombacher, Dr Pepper, Mercedes-Benz, Festo, Schneider Schreibgeräte und The Walt Disney Company Germany.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.