Die populärsten "Köpfe" der Woche: Michael Wagner, Georg Meck, Reinhold Beckmann, Malte von Bülow, Dittmar Jurko, York von Heimburg und Julia Kleine

 

In den vergangenen Wochen konnten wir wieder zahlreiche Profile aus der kress-Personendatenbank "Köpfe" mit Meldungen auf kress.de verknüpfen. Die Seiten von Michael Wagner, Georg Meck, Reinhold Beckmann, Malte von Bülow, Dittmar Jurko, York von Heimburg und Julia Kleine waren besonders bei den Lesern gefragt. Alle populären Köpfe in der Übersicht und in der Bildergalerie.

 "Aus Liebe zum Fußball": FuPa-Gründer Michael Wagner spricht im "kress pro"-Interview über seine Idee, die den Amateurfußball revolutioniert hat. Seine Onlineplattform für Nachrichten und Spielberichte aus dem Amateurfußball ist binnen weniger Jahre zum größten Netzwerk seiner Art geworden. "FuPa" basiert auf größtenteils nutzerkreierten Inhalten und finanziert sich zu etwa zwei Dritteln aus Werbung. Außerdem geht es im Interview um die Umsetzung des Geschäftsmodells, den stetigen Ausbau der Plattform und das interessante Lizenzmodell - Innovationen, die auch für Redaktionen aus anderen Bereichen interessant sind.

Georg Meck ist "Wirtschaftsjournalist des Jahres" in der Kategorie Unternehmen: Der Ressortleiter Wirtschaft von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung belegt auch dein zweiten Platz im Gesamtranking der "Wirtschaftsjournalisten des Jahres" - zusammen mit seinem Kollegen Rainer Hank (4.) hat die "FAS" gleich zwei Vertreter in den Top 10. Auf Platz Eins landet Kayhan Özgenc, Gründer und Leiter des Investigativ-Ressorts der Bild am Sonntag.

Aus nach zehn Jahren: Reinhold Beckmann trennt sich von Studio Hamburg. Der langjährige Talkmaster hat die Partnerschaft mit der NDR-Tochter beendet, wie er kurz vor Jahresende bekanntgab. "Mein Wunsch ist es, beckground tv zu einer allein von den operativ tätigen Produzenten und Kreativen getragenen Gesellschaft umzuformen", erklärt der 61-Jährige den Schritt.

Malte von Bülow wechselt zu BurdaNews: Der bisherige Gesamtverlagsleiter des Jahreszeiten Verlags übernimmt zum 1. Januar 2018 den Posten des Managing Director News bei BurdaNews. Damit wird der 44-Jährige die Marken "Focus", "Focus-Money" und die Line Extensions von "Focus" führen. In seiner neuen Funktion berichtet er außerdem direkt an Geschäftsführer Burkhard Graßmann.

Bauer Media macht Dittmar Jurko zum Verlagsleiter des Yellow-Segments: Zum Jahresbeginn 2018 wird der 42-Jährige die Verantwortung für die Marken "Neue Post" und "Das Neue Blatt" übernehmen. "Das Yellow-Segment ist eines der größten Zeitschriften-Segmente in Deutschland. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit Dittmar Jurko einen erfahrenen Yellow-Experten für die Verlagsleitung gewinnen konnten", betont Ingo Klinge, Verlagsgeschäftsführer Bauer Women.

York von Heimburg erhält weltweite Verantwortung bei IDG Communications: der Vorstand der IDG Communications Media in München übernimmt ab sofort den Posten des President International IDG Communications. Damit ist York von Heimburg neben seinen Aufgaben als CEO und President der IDG Deutschland auch für alle Ländergesellschaften und Länder, in denen Lizenzausgaben verlegt werden, verantwortlich. Insgesamt umfasst sein Aufgabenbereich über 90 Länder.

Julia Kleine wechselt zu Eurosport: Sie wird Co-Moderatorin der neuen Olympiasendung von Eurosport und TLC, die Marco Schreyl, ebenfalls ein Neuzugang, moderieren wird. "Zwanzig 18 - Die Olympia Show" wird die 16-tägige Sendereihe, die zwischen dem 10. und 25. Februar täglich um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, heißen.

kress.de-Tipp: Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank "Köpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können Sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit Ihrem Profil können Sie sich auf kress.de - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem - wenn gewollt - auch im Netz leicht auffindbar.

Alle Neuzugänge bei den "Köpfen" finden Sie hier.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.