Timo Lokoschat startet als Leitender Redakteur bei "Bild"

05.01.2018
 

Julian Reichelt, Vorsitzender der "Bild"-Chefredaktionen und Chefredakteur Bild Digital, holt Timo Lokoschat ins Führungsteam. Der wechselt vom "Spiegel" zu Axel Springer und soll sich inbesondere um "Bildplus" kümmern.

Timo Lokoschat, 38, soll ab sofort als Leitender Redakteur bei "Bild" "die redaktionelle Verbindung der Bezahlangebote zwischen Print und Digital wie insbesondere 'Bildplus' nutzerzentriert weiterentwickeln", heißt es bei Axel Springer.

"Mit Timo Lokoschat haben wir für einen engagierten und leidenschaftlichen Journalisten mit einer ausgewiesenen Expertise in Print wie Digital gewonnen, der die Chancen wie Herausforderungen bei der Entwicklung digitaler Bezahlangebote aus eigener Erfahrung bestens kennt", erklärt Julian Reichelt.

Timo Lokoschat ist Absolvent der Deutschen Journalistenschule in München. Er studierte Politik und Geschichte und war ab 2005 erst Leitender Redakteur, später stellvertretender Chefredakteur und Politikchef der "Münchner Abendzeitung". 2016 ging Lokoschat als Leitender Redakteur zum "Spiegel", zuletzt verantwortete er als Redaktionsleiter die digitale Abendzeitung "Spiegel Daily".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.