Dominik Matyka gestaltet die Fachmesse dmexco mit

 

Die Kölner Digitalmesse dmexco, die in diesem Jahr am 12. und 13. September stattfinden wird, hat ihre Führungsspitze neu formiert - nachdem im November die langjährigen Spitzenköpfe Frank Schneider und Christian Muche kurzfristig ausgeschieden waren. Ab sofort kümmert sich Neuzugang Dominik Matyka um die Themenfelder Strategy & Conference.

Dominik Matyka (35) steigt als Chief Advisor ins Führungsteam ein. Ebenfalls neu ins künftig dreiköpfige Board wird Philipp Hilbig aufgenommen, der bereits seit mehreren Jahren für die dmexco-Messeplanung und -Durchführung zuständig ist und der im Mai 2017 Director wurde. Der 36-Jährige wird künftig den Bereich Expo & Operations in der Führungsmannschaft der Messe betreuen. Drittes Board-Mitglied ist wie bisher Christoph Werner, Senior Vice President der Koelnmesse. Er kümmert sich weiterhin um die Geschäftsbereiche Digital Media, Entertainment und Mobility der Koelnmesse, zu der die dmexco gehört.

Dominik Matyka ist ein promovierter Wirtschaftswissenschaftler, der als leidenschaftlicher Unternehmer, erfolgreicher Gründer und als international gut vernetzter Wagniskapitalgeber gilt. Er gründete die in mehr als 20 Ländern erfolgreiche Native-Advertising-Plattform plista, die er bis 2015 auch als CEO führte. Außerdem ist er unter anderem Gründer und Partner des Wagniskapitalgebers Cavalry Ventures.

Als "ausgewiesenen Digitalexperten und richtungsweisenden Protagonisten der Branche" bezeichnet ihn Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse. Matyka bringe "langjährige Erfahrung, ein breites internationales Netzwerk und die nötige Innovationskraft mit, um gemeinsam mit dem gesamten Führungsteam die dmexco erfolgreich weiterzuentwickeln", so Böse.

Hintergrund: Die dmexco versteht sich als globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie wird ideell und fachlich vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreises (OVK) getragen. Veranstalter ist die Koelmesse. Seit Jahreswechsel wird die dmexco in PR-Fragen von der Münchner Agentur Cocodibu (Geschäftsführer: Christian Faltin und Stefan Krüger) betreut.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.