Julia Bauer steigt zur "Bunte.de"-Chefredakteurin auf - Charlot Nitschke und Lisa Nordholt mit Führungsaufgaben

08.01.2018
 

Julia Bauer ist ab sofort Chefredakteurin von "Bunte.de". Die Rolle der stellvertretenden Chefredakteurin übernimmt Charlot Nitschke. Lisa Nordholt ist Chefin vom Dienst.

Julia Bauer (31) wirkte bislang als Head of Content bei Bunte.de. Sie verantwortet ab sofort den gesamten redaktionellen Bereich in enger Zusammenarbeit mit den Teams Video und Social Media.

"Bunte.de hat sich im letzten Jahr erfreulich gut entwickelt. Wir haben unser Angebot thematisch erweitert und produzieren täglich bis zu 80 Artikel", so Nina Zimmermann, Managing Director BurdaStudios. "Unseren Erfolg verdanken wir nicht zuletzt Julia Bauer, die sich mit Leidenschaft und digitalem Verständnis für die stetige Weiterentwicklung der Online-Marke einsetzt und ihr Team zu Höchstleistungen motiviert." Zimmmermann dankt Bauer "für ihren großartigen Einsatz".

Julia Bauer begann ihre journalistische Karriere in 2009 als Volontärin bei "Bunte.de". 2012 wechselte sie in das Lifestyle-Ressort von "Yahoo! Deutschland" und übernahm drei Jahre später als Redaktionsleiterin die Verantwortung bei "ProSieben.de". 2016 ging es zurück zu den Wurzeln: Bauer stieg fünf Jahre nach ihrem Volontariat als Head of Content bei Bunte.de ein und berichtet seither an Nina Zimmermann.

Neue stellvertretenden Chefredakteurin von "Bunte.de" ist Charlot Nitschke, bislang Ressortleiterin im Bereich Royals. Lisa Nordholt arbeitet als Chefin vom Dienst.

Hintergrund: Bunte.de ist Teil von BurdaStudios Publishing (Hubert Burda Media). Nina Zimmermann wirkt dort seit April als Managing Director. Sie berichtet an BurdaStudios-Geschäftsführer Hans Fink. Das Online-Angebot "Bunte.de" kommt auf 7,6 Mio Unique User (AGOF ddf 2017-12).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.