Marco von Dahle ist von Bauer Advertising zu G+J EMS gewechselt

08.01.2018
 

Marco von Dahle hat als Director Digital Media Optimization beim Vermarkter G+J EMS angefangen. Er kommt von der Bauer Advertising KG, wo er als Director Digital seit Mitte 2012 für das Digitalgeschäft verantwortlich war.

Bei G+J EMS ist Marco von Dahle für die Leitung und strategische Weiterentwicklung der Abteilung Digital Media Optimization zuständig und verantwortet die Produktbereiche Programmatic Advertising, Data Driven Advertising sowie Performance Marketing und Yield-Management. Ferner vertritt er den Vermarkter zu diesen Themen in den entsprechenden Gremien und Verbänden. Von Dahle berichtet an Stefan Schumacher, Executive Director Digital Solutions bei G+J EMS. Von Dahle folgt auf Sascha Dolling, der G+J EMS Ende 2017 verlassen hat.

Vor seiner Zeit bei Bauer Advertising war Marco von Dahle in verschiedenen Leitungsfunktionen bei Hubert Burda Media tätig, unter anderem als Head of Sales Nord/Ost bei der Tomorrow Focus GmbH bzw. beim Burda Community Network sowie als stellvertretender Büroleiter in der Verlagsgruppe Milchstraße. Seine berufliche Laufbahn startete von Dahle als Media-Berater bei der Bauer Media Group und war dort zudem u.a. als Object Manager und Central Account Manger für die Vermarktung von Print- und Digital-Titeln verantwortlich.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.