Georg Dingler verlängert als Radio Gong-Geschäftsführer

 

Georg Dingler, einer der Männer der ersten Stunde des einst von Helmut Markwort gegründeten Münchner Privatradios Radio Gong 96.3, bleibt dem Sender für mindestens zwei weitere Jahre als Geschäftsführer erhalten. Aktuell hat er seinen Vertrag bis Ende 2020 verlängert. Gleichzeitig baut Dingler die Führungsebene um.

So wird Johannes Ott, der seit zwei Jahren Programmdirektor von Radio Gong 96.3 ist, von den Gesellschaftern zum Programmgeschäftsführer befördert. Stellvertretender Programmdirektor wird Matthias Ulrich - zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Leiter On Air Promotion des Senders.

"Die personellen Maßnahmen gewährleisten eine Stabilisierung des gesamten Managements", heißt es von dem Münchner Sender. Sie "schaffen Grundlagen für eine zukunftsorientierte Ausrichtung und Optimierung".

Hintergrund: Radio Gong 96.3, der meistgehörte Münchner Radiosender, zuletzt mit dem Deutschen Radiopreis 2017 ausgezeichnet, ging im Januar 1985 erstmalig auf Sendung. Gesellschafter sind die Studio Gong GmbH & Co. Studiobetriebs KG (42%), die rt1 broadcast management GmbH (33%), die AVE IV Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH (12%), Lirek Film und Ton GmbH (6,5%) und die Radio der Frau Programmanbietergesellschaft mbH (6,5%).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.