Janina von Jhering legt für news aktuell mehr als nur ein gutes Wort ein

 

Von den Keksen zu den Nachrichten: Janina von Jhering darf sich ab sofort stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation in der dpa-Gruppe nennen. Die neu geschaffene Stelle für die 33-Jährige ist bei der dpa-Tochter news aktuell angesiedelt. Vor ihrem Wechsel zu der Nachrichtenagentur wirkte sie für Bahlsen.

Die studierte Betriebswirtin und Kommunikationswissenschaftlerin hatte zuletzt für die Bahlsen Gruppe gearbeitet. Auch dort war Janina von Jhering bereits stellvertretende Pressesprecherin und stellvertretende Abteilungsleiterin Corporate Communications - insbesondere in der externen Unternehmenskommunikation.

Über eine "erfahrene Kommunikationsfrau" freut sich Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell. Von Jhering bringe einen "vielfältigen branchenübergreifenden Background" sowie "umfangreiches Knowhow sowohl von Unternehmens- als auch von Agenturseite" mit.

Janina von Jhering studierte dual in Kooperation mit der Hamburger Privatbank Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, wo sie zunächst auch im Private Banking tätig war. 2013 wechselte sie in die Kommunikation - zunächst zur Hamburger Agentur Faktor 3. Dort betreute sie Kunden wie Samsung, Audi und die Schufa Holding. Außerdem absolvierte sie in dieser Zeit ein Executive MBA-Studium für Communications & Leadership. Für Bahlsen war sie zuletzt seit Herbst 2015 tätig.

Hintergrund: Die news aktuell GmbH ist eine dpa-Tochter, die Pressematerial im Original verbreitet und auf ihrem Gebiet Marktführer ist. Geschäftsführer sind Edith Stier-Thompson und Frank Stadthoewer.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.