Ingrid M. Haas wird Leiterin Kommunikation und Marketing der Deutsche Börse AG

24.01.2018
 

Die ehemalige Verlagsgeschäftsführerin der Gruner+Jahr Wirtschaftsmedien Ingrid M. Haas arbeitet künftig für die Gruppe Deutsche Börse.  In ihre Verantwortung fallen Group Communications und Group Marketing.

Ingrid M. Haas berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Theodor Weimer. Er freut sich, mit Haas einen ausgewiesenen Profi und eine anerkannte Expertin in allen Disziplinen der Kommunikation gewonnen zu haben.

 

Haas war zuletzt mit einer eigenen Kommunikationsberatung selbständig tätig, davor leitete sie den Bereich Corporate Affairs bei Vodafone Deutschland. Zuvor war sie Verlagsgeschäftsführerin der Gruner+Jahr Wirtschaftsmedien und als Informationsdirektorin, Generalsekretärin und Kommunikationsdirektorin Mitglied der Geschäftsleitung von RTL Television. Die Geistes- und Sozialwissenschaftlerin studierte an den Universitäten Heidelberg, Paris und Tübingen.

"Die Gruppe Deutsche Börse ist für mich ein sehr spannendes Unternehmen. Ich freue mich darauf, mit meinem Team die Kommunikation der Deutschen Börse gemeinsam zu gestalten", so Ingrid M. Haas.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.