Jung von Matt/Sports macht Holger Hansen und Robert Zitzmann zu Führungskräften

30.01.2018
 

Holger Hansen und Robert Zitzmann steigen bei Jung von Matt/Sports in die Geschäftsleitung auf. Damit werden die beiden zukünftig neben den Gründern Raphael Brinkert, Katja Kraus und Christoph Metzelder sowie gemeinsam mit Toan Nguyen, Partner und Executive Strategy Director, die Führung und Ausrichtung der Agentur mitverantworten.

"Aufgrund des stetigen Wachstums unserer Agentur ist es uns ein Anliegen, die Führungsverantwortung auch formal auf diejenigen zu verteilen, die entscheidenden Anteil am Erfolg haben", sagt Katja Kraus, Gründerin Jung von Matt/Sports. Holger Hansen und Robert Zitzmann hätten mit ihrem Engagement und ihrer unternehmerischen Denkweise die Entwicklung von Jung von Matt/Sports geprägt. Daher sei dieser Schritt folgerichtig.

Raphael Brinkert, Gründer Jung von Matt/Sports, unterstreicht das: "Holger und Robert sind zwei Ausnahme-Talente und -Teamplayer. Wir freuen uns sehr, dass wir bei der Suche nach Führungskräften keine externen Transfers tätigen mussten, sondern intern die beste Lösung vorgefunden haben."

Holger Hansen kam vor vier Jahren zu Jung von Matt/Sports und ist aktuell als Client Service Director für die Kunden adidas, Hertha BSC, Mercedes-Benz und Tipico verantwortlich. Er wird ab sofort in der Geschäftsleitung die Beratung und Finanzen verantworten. Der gebürtige Rheinländer verfügt über eine mehr als zehnjährige Branchen-Erfahrung auf Agentur- und Kundenseite. Hansen ist studierter Kommunikationswissenschaftler und startete seine Karriere 2008 als Junior Account Manager bei Butter in Düsseldorf und Berlin. Anschließend war er für Scholz & Friends NRW in Düsseldorf, Atletico International in Barcelona sowie die Hamburger Sparkasse tätig.

Robert Zitzmann wechselte 2015 zu Jung von Matt/Sports und verantwortet in seiner neuen Position als Mitglied der Geschäftsleitung die Bereiche Sponsoring, Neugeschäft und Internationalisierung. Neben dem bereits mehrfach ausgezeichneten Live-Stream Sponsoring-Case für die DKB zur Handball WM 2017, hat der 33-jährige mit dem Center Court auf der Rheinkirmes und der Digitalaktivierung "I run VR you" für den Kunden Intersport weitere Highlight-Cases der Agentur umgesetzt. Darüber hinaus führt Zitzmann mit der FIFA den jüngsten internationalen Neukunden im Agenturportfolio. Zitzmann ist Dipl. Sportökonom der Universität Bayreuth und sammelte vor seiner Zeit als Stratege beim Rechtevermarkter UFA Sports Berufserfahrung bei der UEFA, Sportfive und einem Hamburger Start-Up. Zudem ist er seit 2012 ehrenamtliches Vorstandsmitglied des Sheffield FC, dem ältesten Fußballverein der Welt.

Hintergrund: Jung von Matt/SPORTS entwickelt seit dem 1. Juli 2013 Sportmarketing-Konzepte für Vereine, Verbände, Unternehmen und Athleten. Gründungsgeschäftsführer sind Raphael Brinkert, Katja Kraus und Christoph Metzelder. Gemeinsam mit den Spezialisten der Jung von Matt-Gruppe setzt das Team Kommunikationslösungen im Sport um. Kunden sind u.a. adidas, DFB, Tipico, Hertha BSC, DKB, DOSB und Intersport.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.