Job des Tages: Stellvertretender Chefredakteur (m/w) in Ismaning gesucht

02.02.2018
 
 

Die Funke-Zeitschriften zählen mit den Top-Sellern wie "Hörzu" und "TV Direkt", aber auch "Bild der Frau" und "die aktuelle" zu den erfolgreichsten Titeln auf dem deutschen Markt. Am Standort Ismaning bei München wird nun zur Unterstützung der Redaktion "Neue Welt" ein stellvertretender Chefredakteur (m/w) gesucht.

Die Stelle, die ab sofort besetzt werden soll, ist auf ein Jahr befristet. Ihr obliegt im Wesentlichen die Steuerung der Redaktion im Tagesgeschäft sowie die inhaltliche und redaktionelle Verantwortung für "Neue Welt" gemeinsam mit der Chefredaktion. Im Tagesgeschäft wird man unter anderem mit dem Redigieren von Texten, der Organisation der Redaktionsabläufe und der Kontrolle der Heftqualität in Text und Bild vor der Drucklegung beschäftigt sein.

Zudem wird erwartet, dass man sich um die kreative Weiterentwicklung des Titels kümmert und auch Heftbestandteile neu konzipiert. Ebenfalls gefordert ist, dass man die Redaktion nach innen und außen vertritt. In allen Belangen sollte man sich um eine effiziente Kostenkontrolle bemühen.

Ideale Bewerber haben ihr journalistisches Handwerkszeug über ein Volontariat, eine vergleichbare praxisnahe Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium erworben. Wichtig ist, dass man mehrjährige Führungserfahrung im Bereich People- und Frauen-Titel mitbringt. Selbstverständlich wird man alle journalistischen Stilmittel und Qualitätsstandards souverän beherrschen und kann sich als Profi bei der Arbeit an Headlines hervortun.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.       

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.