xxx Aufrufe

Fast-Food-Klamotten

Das Red Cross greift in seiner aktuellen Print-Kampagne zu einem drastischen, aber nicht weniger treffenden Vergleich: Kleidung wird ähnlich wie Junk Food konsumiert – für die schnelle Bedürfnisbefriedigung. Der Appell hinter dem Burger aus Decken lautet, sich von den vielen schnell gekauften und meist überflüssigen Stücken zu trennen, denn sie können noch wirklich Bedürftigen helfen. Diese Botschaft stammt von der Agentur BBDO aus Kolumbien.

05.02.2018
Sponsor:
Red Cross
Agentur:
Sancho BBDO, Bogotá, Kolumbien
Wann und wo:
06.02.2018, AotW
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.