xxx Aufrufe

Plastikfrosch im Paradies

Der WWF startet in Kanada eine neue Kampagne zur Säuberung der Wildnis. Mit dem Slogan "Lasst Müll nicht die Tier- und Pflanzenwelt ersetzen", geht die Umweltorganisation gegen die Verschmutzung durch Plastikmüll in der Natur vor. Dafür platziert die Agentur Traffik aus Toronto auf der weggeworfenen Verpackung das gefährdete Tier gleich selbst und zündet so die Botschaft.

12.02.2018
Sponsor:
WWF
Agentur:
Traffik, Toronto, Kanada
Wann und wo:
13.02.2018, AotW
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.