Pia Léonie Knoll wird Fashion Director von Burdas "Elle"

27.02.2018
 

Sabine Nedelchev, Chefredakteurin der "Elle", setzt auf eine neue Mode-Chefin. Pia Léonie Knoll übernimmt zum 1. März 2018 die Position des Fashion Directors bei der Frauenzeitschrift von Hubert Burda Media. Sie folgt auf Kathrin Seidel.

Kathrin Seidel, gibt nach drei Jahren die Position ab, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen, heißt es bei Burda.

Pia Léonie Knoll (32) ist bereits seit August 2011 in verschiedenen Redaktionen des Unternehmens tätig. Zuvor arbeitete die gelernte Modedesignerin unter anderem bei dem Magazin "Madame".

"Mit Pia Knoll setzen wir auf neue und kreative Ideen in einem Markt, der sich sehr schnell wandelt. Sie hat ein hervorragendes Gespür für die Zielgruppe und für zukünftige Herausforderungen der Branche." sagt Elle-Chefredakteurin Sabine Nedelchev. Sie dankt Kathrin Seidel für die "langjährige, hervorragende Zusammenarbeit" und wünscht ihr für die Zukunft "alles Gute".

Hintergrund: Die "Elle" erscheint monatlich. Laut IVW kamen im vierten Quartal 2017 119.419 verkaufte Exemplare zusammen. Geschäftsführerin der "Elle" ist Manuela Kampp-Wirtz.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.