Kommunikationsforschung: Christine Henkelmann ist GIK-Geschäftsführerin

27.02.2018
 

Personalwechsel beim Geschäftsführerkreis der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK): Christine Henkelmann, Executive Director Media Research Services bei G+J EMS, löst den bisherigen Vertreter von Gruner + Jahr, Frank Vogel, ab. Er ist Sprecher der Geschäftsleitung G+J EMS.

Seit 2001 in der Medienforschung bei Gruner + Jahr tätig, verantwortet Christine Henkelmann (50) seit 2015 als Executive Director Media Research Services beim Crossmedia-Vermarkter G+J EMS mit ihrem Team alle Research-Aktivitäten sowohl für die Werbewirkungsforschung als auch alle redaktionellen Forschungsthemen rund um die G+J-Medien. Als Gremien-Vertreterin von Gruner + Jahr hat Henkelmann die Aktivitäten der GIK in den letzten drei Jahren intensiv begleitet und mitgestaltet.

Die anderen Geschäftsführer der GIK bleiben unverändert Oliver Perzborn (Axel Springer SE), Catherin Anne Hiller (Bauer Media Group), Fred Hogrefe (Funke Mediengruppe) sowie Julia Scheel (Hubert Burda Media) als Sprecherin der GIK Geschäftsführung 2018.

Hintergrund: Die fünf hinter der GIK stehenden Medienhäuser Axel Springer SE, Bauer Media Group, Funke Mediengruppe, Gruner + Jahr und Hubert Burda Media betreiben gemeinsam die crossmedialen Markt-Media-Studien best for planning (b4p) und best for tracking (b4t), um Kunden und Marktpartnern Daten für ihre Werbeplanung zur Verfügung zu stellen und den Einsatz von Werbemitteln zu evaluieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.