Arno Schneppenheim soll Banijay Productions in Deutschland stark machen

 

Der unabhängige internationale TV-Produktionsriese Banijay ("Keeping up with the Kardashians") möchte nun auch auf dem deutschen Markt wachsen: Gas geben soll Arno Schneppenheim, der als Managing Director von Banijay Productions Germany von Köln aus die hiesigen Geschäfte führen soll. Schneppenheim war zuletzt Gründungschef der zu Endemol Shine gehörenden Joko- und Klaas-Produktionsfirma Florida TV.

Arno Schneppenheim (46) fing 1997 als Autor für die Sendungen "RTL Samstag Nacht" und "7 Tage, 7 Köpfe" an. Außerdem gehörte er innerhalb von Brainpool zum Gründungsteam der Stefan-Raab-Show "TV total". Zudem produzierte er dort Shows wie "Elton.tv" und "Rent a Pocher". 2009 wechselte Arno Schneppenheim als Leiter der Unit "Comedy / Light Entertainment" zu Endemol Shine. 

2012 wurde er dort zudem Geschäftsführer von Florida TV, dem Joint Venture von Endemol Shine, Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Dort produzierte Schneppenheim Shows wie "Circus Halligalli", "Das Duell um die Welt" und "Die beste Show der Welt".

Nun möchte er seinen neuen Arbeitgeber Banijay zu einer der "innovativsten Produktionsfirmen für TV-, Video-on-Demand und Live-Entertainment" machen, wie der neue Managing Director in Köln sagt. "Neue, frische Daytime-, Access- und Primetime-Formate, aber auch Branded Content und Social-Media-Produktionen werden zu unserem Angebot gehören."

Marco Bassetti, CEO der Banijay Group, freut sich Schneppenheim verpflichten zu können - um hierzulande durchzustarten. "Deutschland ist einer der größten und vielfältigsten TV-Märkte der Welt mit einem starken Wachstum bei Bezahl- und OTT-Diensten", sagt Bassetti.

Hintergrund: Banijay versteht sich als weltweit größte unabhängige Produktionsfirma für TV- und Multimedia-Plattformen. Sie ist mit eigenen Unternehmen in 17 Regionen und über strategische Partnerschaften tatsächlich weltweit vertreten. Das Format- und Programmangebot von Banijay, inklusive der erworbenen Inhalte von Drittanbietern, umfasst aktuell rund 20.000 Programmstunden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.