Agentur K12 befördert Christian Kakas zum Managing Partner

06.03.2018
 

Die Düsseldorfer Kommunikationsberatung K12 hat Christian Kakas als geschäftsführenden Gesellschafter an Bord geholt. Zusammen mit den drei Gesellschaftern Jörg Hoewner, Michael Jansen und Britta Neisen bildet Kakas die Geschäftsführung.

Bereits seit 2015 verantwortet Christian Kakas (41) die Bereiche Change und Interne Kommunikation bei der Düsseldorfer Kommunikationsberatung K12. In dieser Zeit konnte die Agentur Kunden wie die Deutsche Bahn Fernverkehr sowie TUI AG gewinnen und ihr Geschäft ausbauen.

Kakas wird ab sofort die strategische Weiterentwicklung des Beratungs- und Leistungsangebots rund um die Themen Interne Kommunikation, Change und kreative Unternehmensentwicklung verantworten.

In den vergangenen 18 Jahren war er unter anderem bei der Havas Group und XEO Advisors in den Bereichen Strategie und Advisory tätig. Dort hat er diverse Kunden in komplexen Veränderungs-, Marken- und Kommunikationsprojekten beraten und begleitet. Darunter unter anderem die BASF in mehrere Post Merger Integrations sowie den BVB in der Transformation vom Sportverein zum Wirtschaftsunternehmen. 

Hintergrund: Die 2006 gegründete Kommunikationsberatung K12 beschäftigt rund 40 Mitarbeiter.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.