Manfred Hart geht nach 25 Jahren: "Bye, bye, Bild"

 

Abschied von "Bild": Nach über 25 Jahren im Dienste von Axel Springer verlässt Manfred Hart die "Bild". "Er hatte immer ein wunderbares Gespür für journalistische Entwicklungen", lobt ihn Julian Reichelt, der Vorsitzende der Chefredakteure bei "Bild".

Manfred Hart, zuletzt Chefredakteur für digitale Entwicklungsprojekte, feiert in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag und sagt daher "Bye, bye, Bild", zu der er vor fast 25 Jahren erstmals als Nachrichtenchef und stellvertretender Chefredakteur von der Münchner "Abendzeitung" kam.

Von 1999 bis 2000 war er bei Axel Springer stellvertretender Chefredakteur der "Welt am Sonntag" und von 2001 bis 2005 stellvertretender Chefredakteur von "Bild". Danach wechselte er kurzzeitig als Stellvertreter von Chefredakteurin Patricia Riekel zur "Bunten" und kehrte 2007 als "Bild.de"-Chefredakteur zu Axel Springer zurück. Seit 2014 war er Chefredakteur für digitale Entwicklungsprojekte bei "Bild", zusätzlich unterrichtete er an der Axel Springer Akademie mit dem Schwerpunkt Online-Journalismus.

"Unter seiner Führung wurde bild.de in kürzester Zeit zum erfolgreichsten Online-Nachrichtenportal Deutschlands. Bei der Entwicklung neuer digitaler Angebote wie der Books-Familie von bild.de stand er jungen Journalisten stets mit seiner ganzen Erfahrung als Berater, Mentor sowie Boulevard- und Online-Journalist zur Seite", sagt Julian Reichelt.

Wer Hart, den junggebliebenen 64er, kennt, weiß, dass er sich noch nicht ganz ins Privatleben oder gar aufs journalistische Altenteil zurückziehen wird.

Zu Ende Februar war Tanit Koch, Chefredakteurin Print, bei "Bild" ausgeschieden (kress.de berichtete).

Hintergrund "Bild"

Vorsitzender der Chefredaktionen und Chefredakteur ist Julian Reichelt; Stellvertreter des Chefredakteurs sind Daniel Böcking (Digital) und Ulrike Zeitlinger-Haake (Print). Der Chefredaktion gehören an Sissi Benner, Nikolaus Blome, Martin Brand, Martin Heidemanns, Florian von Heintze, Bettina Kochheim, Mandy Sachse, Wolf-Ulrich Schlüter, Walter M. Straten und Carli Underberg.

Das Sport-Kompetenzcenter verantwortet als Chefredakteur Matthias Brügelmann, stellvertretende Chefredakteure Sport sind Henning Feindt und Walter M. Straten. Das Auto-Kompetenzcenter verantwortet als Chefredakteur Tom Drechsler, stellvertretender Chefredakteur Stefan Voswinkel, der Chefredaktion gehört Thomas Hirschberg an.

Vorstandsvorsitzender von Axel Springer ist Mathias Döpfner, die Führung komplettieren Jan Bayer, Vorstand News Media, Stephanie Caspar, Vorstand Technologie und Daten, Julian Deutz, Vorstand Finanzen und Personal, und Andreas Wiele, Vorstand Classifieds und Marketing Media. 

Geschäftsführer der Bild KG sind Stefan Betzold, Ralf Hermanns, Carolin Hulshoff Pol und Christian Nienhaus.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.