Nina Maurischat soll Bauers Wohn-Titel in die Zukunft führen - Karen Hartwig geht

27.03.2018
 

Nina Maurischat übernimmt ab sofort die Leitung der Redaktionen "Wohnidee" und "Laura Wohnen kreativ". Sie folgt auf Karen Hartwig, die die Bauer Media Group verlässt. 

Karen Hartwig wirkt sei 2015 als Chefredakteurin von "Wohnidee", "Laura Wohnen kreativ" sowie der Kompetenzredaktion Deco & Style Experts. Verlagsleiterin Birgit Börner bedankt sich bei Karen Hartwig für ihren "großartigen Einsatz": Sie habe wesentlich zum Erfolg der Wohntitel beigetragen. Neben ihrem journalistischen Know-how habe sie die Magazine durch ihre Erfahrungen als Deko-Stylistin und Fotografin inhaltlich und optisch stetig weiter entwickelt, betont Börner. 

Karen Hartwigs Nachfolgerin Nina Maurischat (45) ist eine erfahrene Blattmacherin. Sie kennt die Bauer Media Group gut: 2016 kehrte sie als Chefredakteurin von "Maxi" und "MYWAY" dorthin zurück, wo sie ihre Karriere als Volontärin im Yellow-Bereich gestartet hatte. Nach Stationen bei "Bild am Sonntag", "Mädchen" und "bella" war sie ab 2009 sieben Jahre lang Chefredakteurin des Jalag-Frauenmagazins "Petra".

"Nina Maurischat ist eine exzellente Journalistin, die durch ihre Vielseitigkeit in der Branche bekannt und sehr gut vernetzt ist. Wir freuen uns sehr, dass sie nun die Leitung unserer Wohn-Titel übernimmt", so Verlagsleiterin Börner.

Hintergrund: Die Bauer Media Group bündelt künftig ihre "Premium-Zeitschriften" "Cosmopolitan", "Maxi", "Joy", "Shape", "It's Style" in München. Dann wird Anja Delastik, Chefredakteurin der "Cosmopolitan", "Maxi" verantworten. Joy Jensen hilft beim Übergang. "MyWay" hat Bauer derweil eingestellt, wie "kress pro" exklusiv gemeldet hat. Der frisch zugekaufte Luxustitel "Madame" (vorher Medweth) komplettiert Bauers München-Portfolio.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.