(Auch) Chefredakteurswechsel bei Bauers Food-Zeitschriften: Gabriele Mühlen ersetzt Jessika Brendel

28.03.2018
 

Nicht nur die Wohn-Titel bekommen eine neue redaktionelle Führung. Die Bauer Media Group gibt auch einen Wechsel an der Spitze ihrer Food-Zeitschriften bekannt: Gabriele Mühlen wird Chefredakteurin. Sie folgt auf Jessika Brendel, die Bauer verlässt. 

Gabriele Mühlen (46) wird zum 1. Mai 2018 Chefredakteurin der Food-Titel der Bauer Media Group. Sie verantwortet somit unter anderem Marken wie "Lecker", "kochen & genießen" und "mutti kocht am besten". 

Bei Bauer startete Mühlen 1997 ihre Karriere als Volontärin und arbeitete bis 2011 unter anderem als Chefredakteurin verschiedener Food- und Frauenzeitschriften an den Standorten Hamburg und Rastatt. Seit 2011 ist die studierte Politik- und Literaturwissenschaftlerin als Chefredakteurin für die zentrale Food-Redaktion der Hubert Burda Media Holding KG verantwortlich.

Malte Jensen, Bauer-Verlagsleiter Food, schätzt Gabriele Mühlen als sehr erfahrene Journalistin und hervorragende Chefredakteurin. Sie sei eine unternehmerisch denkende Managerin, ausgestattet mit einem Executive MBA: "Dieser Mix aus journalistischer Kompetenz und Management-Knowhow macht sie außergewöhnlich und passt perfekt zu unserem Haus", betont Jensen.

Die aktuelle Food-Chefredakteurin Jessika Brendel (49) verlässt die Bauer Media Group. Malte Jensen: "Ein großes Dankeschön an Jessika Brendel, die in den letzten Jahren kreative Maßstäbe gesetzt hat." Sie habe ein außergewöhnliches Gespür für Trends und ein tiefes Verständnis für die Zielgruppe. Jensen wünscht Brendel "von Herzen alles Gute für ihre Zukunft".

Hintergrund: Zuvor hatte Bauer einen Wechsel an der Spitze der Wohn-Titel bekannt gegeben.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.