Job des Tages: Objektmanager (m/w) Print und Digital in München gesucht

03.04.2018
 
 

Sich mit anspruchsvollen Aufgaben jung halten: Die Verlagsleitung der Bravo Family in der Bauer München Redaktions KG verantwortet die redaktionellen Inhalte für die Print-Titel, Webseiten und Social-Media-Angebote von "Bravo", "Bravo Girl!", "Bravo Sport" und "Bravo TubeStars" sowie deren kaufmännische Steuerung. Dort wird nun ein Objektmanager (m/w) Print und Digital gesucht.

Die Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle, die Bauer zum nächstmöglichen Termin besetzen möchte, umfassen unter anderem das Erstellen von Entscheidungsgrundlagen, von Markt- und Potential-Analysen sowie von Kosten- und Objektkalkulationen. Generell wird man die strategische Ausrichtung des Titel-Portfolios und die "Bravo"-Markenführung im Blick haben.

Konkret ist der künftige Objektmanager in den gesamten Prozess der Gimmick-Heftbeilagen aller "Bravo"-Titel von der Budgetierung, über die Steuerung der externen Dienstleister, die Abstimmungsmaßnahmen und die Kostenkontrolle eingebunden. Zudem wird man die Marktforschungsergebnisse des Youth Insight Panels aufbereiten und auch Social-Media-Kooperationen betreuen.

Bauer freut sich auf Bewerbungen von Kandidaten, die ein abgeschlossenes kaufmännisches Studium mitbringen und die bestenfalls auch noch eine Trainee-Ausbildung im Verlagsbereich durchlaufen haben. Idealerweise kann man mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Verlagsmanagement belegen. Unerlässlich ist jedenfalls ein übergreifendes verlegerisches Denken sowie eine strategische, analytische Art und Weise, die Dinge anzugehen.

Für den Jugendmarkt sollte man sich stark interessieren - ebenso wie für dessen jüngste Trends und natürlich die digitalen Medien. Konzeptionsstärke, Kreativität, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie nicht zuletzt Termintreue sind wichtige Eigenschaften, die Bauer von den Job-Kandidaten erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.        

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.