"Menschlich und fachlich hervorragend": Christian Zimmer wechselt von Score Media zu Ebiquity

07.04.2018
 

Das Media- und Marketingberatungsunternehmen Ebiquity hat sich eine Führungspersönlichkeit mit viel Media- und Management-Erfahrung geangelt: Christian Zimmer fängt am 1. Juli 2018 als Managing Director Media DACH an.

Christian Zimmer wird in Hamburg ein Team von rund 40 Mediaexperten leiten und die kundenorientierten Services der Mediaberatung von Ebiquity sowie die strukturellen Prozesse weiterentwickeln.

Zimmer wird in seiner Funktion direkt an Hellmut Fischer, General Manager Ebiquity Germany GmbH und Dietmar Kruse, Managing Principal Media Measurement berichten.

Bislang wirkte Zimmer als Chief Revenue Officer der Score Media Group. Für den Cross-Media-Vermarkter der regionalen Tageszeitungen arbeitete er seit dessen Gründung 2016. Score-Media-CEO Heiko Genzlinger bezeichnete Zimmer als "einen der fähigsten Köpfe in der gesamten deutschen Medialandschaft" (kress.de berichtete).

Zuvor war Zimmer seit 2011 für die Omnicom Media Group tätig, zunächst leitete er an der Seite von Sascha Jansen die Geschäfte der damaligen OMG 4CE, einer Digital-Tochter. Dann stieg er zum Managing Director beim Media Team OMD in Düsseldorf auf. Im Zuge von Umstrukturierungen erhielt Zimmer schließlich den Posten des CDO innerhalb der Geschäftsführung. Zu den weiteren Stationen des gebürtigen Münchners zählen die Media-Netzwerkagenturen Isobar (Aegis) und MediaCom (Group M).  

Hellmut Fischer, General Manager Ebiquity DACH, freut sich mit Christian Zimmer "eine menschlich sowie fachlich absolut hervorragende Persönlichkeit gefunden zu haben".

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.