Sven Wegholz soll die Madvertise Media-Kunden bauchpinseln

 

Einen Experten für Mobil-Werbung hat sich Madvertise Media, der unabhängige Vermarkter für Mobile Ads, an Bord geholt: Sven Wegholz betreut als Senior Key Account Manager West künftig bestehende Agenturkunden und soll Kampagnenkonzepte für Branding- und Performance-Mandanten entwickeln. Den Job kennt er gut.

Wegholz kommt vom Mitbewerber IQ mobile, wo er als Client Consultant Mobile Solutions für international agierende Werbekunden entsprechende Marketingkonzepte entwickelte. Sein Schwerpunkt lag dabei bei Location-Based-Maßnahmen und Mobile CRM. Zuvor stand er unter anderem in Diensten von IQ Digital Media Marketing und von MediaCom Interaction.

Über "elf Jahre Campaigning-Erfahrung und umfassendes Wissen zu mobilen Kampagnen" freut sich Francois Roloff, COO von Madvertise, das der Neuzugang Sven Wegholz einbringen wird. Roloff erhofft sich, dass aus Wegholz ein "Vordenker für kreative Kampagnenideen" wird.

Hintergrund: Madvertise Media existiert seit 2008 und zählt mittlerweile zu den führenden unabhängigen Mobile-Advertising-Vermarktern. Hauptsitz des Unternehmens ist in Berlin-Kreuzberg, ein weiteres Büro unterhält Madvertise in Düsseldorf. Wichtige Kunden sind unter anderem die Zeitschrift "Hörzu", meinestadt.de, Viva, MTV sowie viele deutsche Mediaagenturen wie Havas, OMD und Pilot.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.