Handelsblatt Media macht Ivo Hoevel (auch) zum Director Sales & Marketing, Thomas Höfer leitet Corporate Partnerships

11.04.2018
 

Iris Bode verlässt die Handelsblatt Media Group. Sie wirkte seit 2014 als Director Sales & Marketing. Ihr Nachfolger wird Ivo Hoevel. Dazu leitet Thomas Höfer den neuen Bereich Corporate Partnerships. 

Ivo Hoevel (49) übernimmt als neuer Director Sales & Marketing zusätzlich zu seinen Aufgaben als Geschäftsführer des Handelsblatt Wirtschaftsclubs die Marketing- und Vertriebsthemen inklusive der Kundenbetreuung.

Thomas Höfer (32) wird Leiter Corporate Partnerships. In dem neuen Bereich soll unter anderem das B-to-B-Geschäft gebündelt und unter Leitung von Thomas Höfer ausgebaut werden. Zu seinen Schwerpunkten zählen dabei insbesondere das Lizenzgeschäft, der Aufbau strategischer Beziehungen zu Global Playern sowie die Betreuung von Keyaccounts. 

"Mit der neuen Aufgabenverteilung wollen wir neben unserem Digitalgeschäft vor allem den B-to-B-Vertrieb zur Erschließung neuer Entscheidermärkte signifikant ausbauen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit Ivo Hoevel und Thomas Höfer zwei innovative Experten gefunden haben, die mit ihrer Expertise und Erfahrung unser Geschäftsmodell auf eine neue Stufe heben werden", sagt Gerrit Schumann, Chief Digital Officer der Handelsblatt Media Group.

Gleichzeitig bedankt sich Schumann bei Iris Bode "für die gute und sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit und ihr großes Engagement". Sie habe die digitale Transformation des Vertriebs erfolgreich vorangetrieben und maßgeblich zum Aufbau und Erfolg des innovativen branchenführenden Clubmodells beigetragen. Für ihre künftigen Aufgaben wünscht ihr Schumann alles Gute und viel Erfolg. 

Ivo Hoevel lenkt seit Ende 2017 als Geschäftsführer die Geschicke der Wirtschaftsclubs von "Handelsblatt" und "WirtschaftsWoche" (kress.de berichtete). Vor seinem Wechsel zur Handelsblatt Media Group war er unter anderem als Senior Vice President Marketing bei Unternehmen wie o2 und Sky Deutschland sowie als Chief Marketing and Products Officer bei UPC, Zürich, tätig. 

Thomas Höfer verantwortete zuvor bei der ProSiebenSat.1 Media als Senior Vice President Business Development & Strategy den Ausbau von Partnerschaften im Bereich Digital Entertainment. Davor arbeitete er für die Strategieberatung The Boston Consulting Group.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.