Die populärsten "Köpfe": Sören Stamer, André Klahold, Hans Oppermann, Bettina Mayer, Rafael Riedel, Dirk Reusch und Dirk Hentschel

 

In der vergangenen Woche konnten wir wieder zahlreiche Profile aus der kress-Personendatenbank "Köpfe" mit Meldungen auf kress.de verknüpfen. Die Seiten von Sören Stamer, André Klahold, Hans Oppermann, Bettina Mayer, Rafael Riedel, Dirk Reusch und Dirk Hentschel waren besonders bei den Lesern gefragt. Alle populären Köpfe in der Übersicht und in der Bildergalerie.

Top 10 der Online-Redaktionssysteme: "kress pro" hat in der  Ausgabe 2/2018 ein Ranking der besten Online-Redaktionssysteme auf dem Markt zusammengestellt. Mit in den Top 10: Sören Stamer und die CoreMedia AG. Für das Ranking wurden die 50 erfolgreichsten Onlinemedien laut IVW herangezogen und deren Systeme verglichen.

Auch für den Printbereich hat "kress pro" ein Ranking der Redaktionssysteme der 50 erfolgreichsten Printmedien nach IVW aufgestellt. InterRed mit Geschäftsführer André Klahold finden sich in den Top 10 wieder. Ebenfalls unter den besten Systemen sind unter anderem Alfa Openmedia, Eidos, Hermes und QPS.

Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung im Öko-Test Verlag: Hans Oppermann folgt auf Jürgen Stellpflug. Der 58-Jährige blickt auf über 20 Jahre Führungserfahrung zurück und wird den Posten ab sofort übernehmen. Den Posten der Chefredaktion der Zeitschrift "Öko-Test", die durch die Trennung von Jürgen Stellpflug ebenfalls frei wird, übernimmt "bis auf Weiteres" Mirko Kaiser.

Bettina Mayer wird Chefreporterin bei der Motor Presse Stuttgart. Die 47-Jährige übernimmt die Bereiche Wirtschaft, Zulieferer und Produktion. Vor ihrem Wechsel war Mayer neun Jahre lang Chefredakteurin von "Automobil Produktion" (SWMH).

Neuzugang in der Geschäftsleitung der Berliner Kreativagentur K-MB: Rafael Riedel (zuletzt Tomic) wird Digital Director. Mit seinem Team arbeitet der 47-Jährige für die Kunden Smart, Mercedes-Benz und Samsung. Als Head of Digital soll er mit einer zehnköpfigen Mannschaft datenbasierte Tools aufbauen, mit denen sich Werbebotschaften platzieren lassen.

Zusätzliche Aufgaben für Dirk Reusch: Neben seinen Aufgaben als Verlagsleiter der Media-Manufaktur GmbH mit den Marken "automotiveIT" und "carIT" übernimmt er nun die Verlagsleitung für das Fachmagazin "Automobil Produktion". Der 51-Jährige soll die Marktstellung stärken und durch Synergien die Medien- und Dienstleitungsangebote weiterentwickeln und ausbauen.

Dirk Hentschel übernimmt den Chefredakteursposten der "Freizeitwoche": Neben seiner Tätigkeit als Chefredakteur der Zeitschriften "Woche heute" und "Meine Melodie" bekommt der 53-Jährige ab sofort einen dritten Chefposten. "Dirk Hentschel ist ein vielseitiger Journalist und erfahrener Blattmacher, der bei 'Woche heute' und 'Meine Melodie' bereits bewiesen hat, dass sein Herz für die Zielgruppe 50plus schlägt", so Verlagsgeschäftsführer Walter A. Fuchs.

kress.de-Tipp: Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank "Köpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können Sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit Ihrem Profil können Sie sich auf kress.de – beispielsweise mit Kommentaren – präsentieren und sind zudem – wenn gewollt – auch im Netz leicht auffindbar.

Alle Neuzugänge bei den "Köpfen" finden Sie hier.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem Newsletter "kressexpress". Kostenlos abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.