Job des Tages: Head of Social Media (m/w) in Hannover gesucht

26.04.2018
 
 

Die RND RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH beliefert mehr als 40 Tageszeitungen mit überregionalen Inhalten. Nun möchte das Unternehmen die digitale Entwicklung von regionalen Zeitungsportalen vorantreiben und will sich in diesem Zuge verstärken. Für den Standort Hannover wird ein Head of Social Media (m/w) gesucht.

Im Zentrum der Aufgaben steht die Entwicklung einer Social-Media-Strategie für das RedaktionsNetzwerk Deutschland und die regionalen digitalen Angebote der Madsack Mediengruppe. In dieser Funktion wird man die regionalen Newsrooms und Lokalredaktionen von Madsack bei der Social-Media-Arbeit beraten und im sogenannten Digital Hub des RND das zentrale Social-Media-Team leiten. 

Erwartet wird, dass man sich unter anderem um den Aufbau und die Weiterentwicklung eines Listening-Centers kümmert sowie den Dialog mit Influencern pflegt. Außerdem gilt es, Partnerschaften mit den einschlägigen Plattformen wie Youtube, Twitter und Facebook auszubauen. Last but not least ist auch die Erstellung eines Krisenreaktionsplans gefordert.

Das Unternehmen freut sich auf einen Experten mit hoher Reputation, der mehrjährige Erfahrung in der Führung eines Social-Media-Teams sowie sicheren Umgang mit den gängigen Tools wie Socialhub oder Crowdtangle nachweisen kann. 

Bestens zum RND passt ein zupackender Macher, der sich durch analytisches Denken, strukturiertes Arbeiten und ein gutes Gespür dafür, komplexe Zusammenhänge einfach zu erklären, auszeichnet. Unverzichtbar sin hohe Sozialkompetenz, die Fähigkeit, andere zu begeistern, und nicht zuletzt die Bereitschaft, die Arbeitszeit den redaktionellen Bedürfnissen anzupassen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.         

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.