Job des Tages: Pressereferent / Corporate Communications Manager (m/w) in Neckarsulm gesucht

04.05.2018
 
 

Lidl sucht Anpacker, Durchstarter und Möglichmacher, die dabei mithelfen, das Unternehmen in der öffentlichen Wahrnehmung richtig zu positionieren. Am Hauptsitz in Neckarsulm wird nun ein Pressereferent / Corporate Communications Manager (m/w) gesucht, der gezielte Kommunikationsmaßnahmen entwickelt.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man für die Planung und Umsetzung kommunikativer Maßnahmen im Bereich Presse und Medienarbeit verantwortlich sein. Dabei liegt der Fokus auf der Beantwortung von nationalen und regionalen Medienanfragen zu den unterschiedlichsten Themen - vom Filialbau über Produkte bis hin zur Nachhaltigkeit.

Im täglichen Kontakt mit den Pressevertretern tritt man als wichtiger Ansprechpartner auf. Man wird Botschaften platzieren, Informationsmaterial bereitstellen und den Dialog suchen. Dafür muss der Stelleninhaber sein bereits bestehendes Netzwerk an Kontakten stets weiter ausbauen und die Beziehungen nachhaltig pflegen. Zum Einsatz kommen wird man unter anderem auch bei Drehterminen und Fotoshootings.

Ideale Bewerber bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalismus, Publizistik oder Public Relations mit. Außerdem sollte man bereits mehrjährig im Bereich Pressearbeit entweder auf Unternehmensseite oder bei einer PR-Agentur gearbeitet haben.

Lidl freut sich auf Bewerbungen von stressresistenten, ausdauerfähigen Persönlichkeiten, die die Kunst beherrschen, mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten. Wichtig ist, dass man stark in der Teamarbeit ist und sich grundsätzlich für die Themen des Handels interessiert.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.         

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.