Job des Tages: Finanzredakteur (m/w) inhouse in Rosenheim gesucht

08.05.2018
 
 

Arbeiten dort, wo andere ihren Sommerurlaub verbringen: Im schönen Rosenheim, bekannt unter anderem aus dem ZDF-Vorabendprogramm, wird derzeit kein Cop, aber ein Finanzredakteur (m/w) inhouse gesucht. Der unabhängige TM Börsenverlag benötigt nämlich erfahrene Unterstützung im Aktien-Ressort.

Einsatzgebiete werden der kostenlose Börsen-Newsletter "Aktien Ausblick" und die Börsendienste des von Thomas Müller gegründeten Verlags sein - mit konkreten Kauf- und Verkaufsempfehlungen. Auf diesem Terrain soll sich eine dynamische, professionelle Persönlichkeit mit fundierten Artikeln, Marktberichten und Analysen über sogenannte defensive Aktien einbringen.

Auf die Bewerber warten spannende, vielseitige Aufgaben und die Chance, unabhängig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Um beim künftigen Arbeitgeber zu punkten, sollte man sehr gute theoretische und praktische Börsen-Kenntnisse mitbringen und sich fundiert im Bereich technische und fundamentale Analyse auskennen.

Erwartet werden von den Job-Kandidaten einschlägige journalistische Berufserfahrungen, eine gut verständliche Schreibe und ein versierter Umgang mit Online-Medien. Zudem sollte man sich durch analytische Fähigkeiten und strukturiertes Denken auszeichnen.

Mehr Informationen zu diesem Job gibt es im Jobportal von kress.de.  

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.         

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.